Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen

Bayerische Architektenversorgung

Für die Mitglieder der Architektenkammer Niedersachsen gibt es mit der Bayerischen Architektenversorgung ein komplett eigenes Altersversorgungssystem. Schon mit Abschluss des Studiums können Absolventen befristet die Mitgliedschaft begründen, sodass sie keine unnötigen Brüche in der individuellen Versorgungsbiografie in Kauf nehmen müssen. Angestellte können sich für ihre berufliche Tätigkeit als Architekt, Innenarchitekt, Landschaftsarchitekt oder Stadtplaner von der Beitragszahlung in der gesetzlichen Rentenversicherung befreien lassen und zahlen dann den gleichen Betrag in die Architektenversorgung. 

Im Unterschied zur gesetzlichen Rentenversicherung wird die Architektenversorgung im Wesentlichen kapitalgedeckt finanziert, sodass die Leistungen – bis auf wenige Ausnahmen – beitragsbezogen und auch deutlich höher als in der gesetzlichen Rentenversicherung sind. Alle Mitglieder erhalten jährlich eine Standmitteilung über die jeweils erreichte Höhe der Anwartschaft.

Falls Sie noch weitere Fragen zur Mitgliedschaft in der Architektenversorgung haben, beraten wir Sie gern unter der Telefonnummer: 0511-28096-24. Für die Befreiung in der gesetzlichen Rentenversicherung haben wir ein Merkblatt für Sie bereitgestellt. Bei weiteren Fragen können Sie sich auch gern zu diesem Thema telefonisch mit uns in Verbindung setzen.

In der Regel sind Mitarbeiter der Architektenversorgung auch bei unseren Kammer-vor-Ort-Veranstaltungen dabei, sodass auch bei diesen Terminen eine individuelle Beratung möglich ist.

Bayerische Architektenversorgung

Bei Fragen zu Ihrer individuellen Anwartschaft und Ihrem Beitragskonto, wenden Sie sich bitte direkt an die Bayerische Architektenversorgung:

Bayerische Architektenversorgung
Arabellastraße 31
81925 München
089 9235-7350

Ihr Ansprechpartner

Dr. Mathias Meyer
0511 28096-25
mathias.meyer(at)aknds.de

Krankenversicherung

Als Mitglied können Sie eine private Krankenvollversicherung oder auch eine Zusatzversicherung zur gesetzlichen Krankenversicherung bei der DKV abschließen, ebenfalls zu günstigen Konditionen, da die Architektenkammer mit der DKV durch einen Gruppenversicherungsvertrag verbunden ist.

DKV Deutsche Krankenversicherung
Aachener Straße 300
50933 Köln
Telefon 0221 578-3918
DKV Deutsche Krankenversicherung