Weiter zum Inhalt

Leitung Technisches Gebäudemanagement (w/m/d) / Technische Betriebsleitung (w/m/d)

Jobangebot in Bochum
Beschreibung:
Ihr Herz schlägt für Immobilien? Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Managementaufgabe, die Ihr Herz noch höherschlagen lässt.

Die Stadt Bochum gehört mit ihren rund 371.000 Einwohnern_innen und einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung zu den attraktivsten Zentren des Ruhrgebietes. Die vielen Hochschulen sowie die daran angesiedelten Technologiezentren repräsentieren in besonderer Weise den positiven Wandel von Stadt und Region.

Im Rahmen der Bochum Strategie 2030 hat sich die Stadt das Ziel gesetzt, Vorreiterin eines modernen Stadtmanagements zu werden und erarbeitet hierzu auch geeignete Maßnahmen im Rahmen eines modernen Immobilienmanagements. Zum Immobilienbestand der Stadt Bochum gehören einschließlich der angemieteten Gebäude ca. 650 Verwaltungs- und Fachgebäude. Die Zentralen Dienste sind gemäß § 114 Abs. 1 Gemeindeordnung NRW eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt Bochum und werden als selbständig wirtschaftende städtische Einrichtung ohne eigene Rechtspersönlichkeit entsprechend der für Eigenbetriebe geltenden gesetzlichen Vorschriften geführt.
Die eigenbetriebsähnliche Einrichtung Zentrale Dienste ist für Aufgaben des kaufmännischen, infrastrukturellen und technischen Gebäudemanagements verantwortlich.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine motivierende Führungspersönlichkeit als

Leitung Technisches Gebäudemanagement (w/m/d) / Technische
Betriebsleitung (w/m/d)

In dieser Position leiten Sie gemeinsam mit der Kaufmännischen Betriebsleitung die Zentralen Dienste mit ca. 900 Beschäftigten und einem Wirtschaftsplanvolumen von derzeit ca. 175 Mio. Euro.

Die Besoldung für Beamte (w/m/d) richtet sich nach der Besoldungsgruppe A 16 LBesG NRW (vorbehaltlich der endgültigen Bewertung). Die Vergütung für Beschäftigte erfolgt außertariflich.


IHRE KERNAUFGABEN

 Leitung der Zentralen Dienste gemeinsam mit der Kaufmännischen Betriebsleitung

 Verantwortungsvolle Leitung und strategische Weiterentwicklung des Technischen Gebäudemanagements (TGM) unter Berücksichtigung politischer, rechtlicher und finanzieller Rahmenbedingungen sowie der Besonderheiten der eigenbetriebsähnlichen Einrichtung als internem Dienstleister für die Stadt Bochum

 Wirtschaftliche Steuerung der Planung und Durchführung aller baulichen/ technischen (Zuwendungs-)Maßnahmen unter besonderer Berücksichtigung der Aspekte des nachhaltigen Bauens

 Strategische Budgetplanung und –steuerung sowie Berichterstattung zu den Baumaßnahmen

 Zielorientierte und wertschätzende Führung der derzeit etwa 90 Mitarbeiter_innen im TGM

 Souveräne Repräsentation des TGM in der Verwaltung, den politischen Gremien und der Öffentlichkeit


UNSERE ANFORDERUNGEN

 Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Universität, TU, TH) der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen nach Abschluss eines Fachholschulstudiums in diesen Fachrichtungen. Als Beamter (w/m/d) verfügen Sie über die Befähigung für die Ämtergruppe des 2. Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2.

 Nachweisbare Führungserfahrungen sowie umfangreiche Führungskompetenzen, welche Sie für die interdisziplinäre Planung, Steuerung und Abwicklung von komplexen Hochbauprojekten befähigen

 Eine eigenständige und strukturierte Arbeitsweise sowie ausgeprägte analytische Fähigkeiten

 Ein hohes Maß an Verantwortungs- und Entscheidungsbereitschaft sowie Kommunikationsstärke

 Idealerweise gute Kenntnisse in der Anwendung des Vergaberechts, insbesondere in Hinblick auf VOB, HOAI und die AHO-Schriftenreihe, sowie Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Auftraggebern

Durch Ihre hohe Auffassungsgabe gelingt Ihnen eine ergebnisorientierte Abwicklung von komplexen Hochbaumaßnahmen in allen Lebenszyklusphasen eines Gebäudes, wodurch Sie das Immobilienportfolio der Stadt Bochum entscheidend mitgestalten.
Als erfahrene Führungspersönlichkeit praktizieren Sie ein gesundheitsorientiertes Führungsverhalten und legen Wert auf einen fördernden Umgang mit Ihren Mitarbeitern_innen, damit diese bestmöglich eingebunden werden und ihre Potenziale entfalten können.

Die Stadt Bochum setzt sich zum Ziel, die Kompetenzen der Mitarbeiter_innen individuell zu fördern und bietet umfangreiche Fort- und Weiterbildungen an. Ihre Gesundheit und Zufriedenheit liegen ihr als Arbeitgeberin am Herzen. Hierzu tragen u. a. auch flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit der Teleheimarbeit und auch vielfältige Angebote wie z. B. Betriebssportgruppen bei.

Die Stadt Bochum engagiert sich für Chancengleichheit. Daher können die Aufgaben grundsätzlich auch mit reduzierter Arbeitszeit wahrgenommen werden. In diesem Fall erfordert die Position allerdings ein Job-Sharing.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) bevorzugt berücksichtigt.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Simone Nowotny, Moritz Möhler oder Julia Schwick gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 21.03.2021 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
2021-03-10T11:59:13+01:00 zfm - Zentrum für Management- und Personalberatung

Inserat vom : 10.03.2021

zfm - Zentrum für Management- und Personalberatung

Nachname: Nowotny
Vorname: Simone
Straße: Meckenheimer Allee, 162
PLZ / Ort: 53115  Bonn
Telefon: 0228265004
Homepage
Möchten Sie Ihre Anzeige bearbeiten oder löschen?