Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen

Fakten zum Berufsstand der Architekten

Fast 10.000 Architektinnen und Architekten sowie Innen- und Landschaftsarchitekten und Stadtplaner bewegen in Niedersachsen eine ganze Menge. Organisiert sind sie in der Architektenkammer Niedersachsen. Die folgenden Grafiken und Zahlen verdeutlichen die ökonomische Bedeutung des Berufsstandes für das Bundesland Niedersachsen und zeigen die Wirtschaftskraft sowie die Angebote, die Architekturbüros als Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe der Gesellschaft machen.

Alle Angaben ergeben sich aus den Strukturuntersuchungen der Architektenkammer Niedersachsen aus den Jahren 2014 und 2016 sowie aus den Berechnungen des Forschungsinstituts Reiß & Hommerich GmbH aus Bergisch Gladbach.

Zahlen bundesweit

Weitere Zahlen und Statistiken zum Berufsstand auch auf der Seite der Bundesarchitektenkammer.
zur BAK

Ihr Ansprechpartner

Jürgen Hermann
0511 28096-11
juergen.hermann(at)aknds.de

Kennzahlen für Niedersachsen

Wie viel verdienen angestellte Architekten in Niedersachsen? Lesen Sie hier Gehaltsumfragen und Strukturuntersuchungen.

Gehaltsumfrage 2015 - Positive Gehaltsentwicklung (PDF, 449 KB)
Architektenkammer Niedersachsen, 05/2016 

Gehaltsumfrage 2013 - Gehalt der angestellten Architekten leicht gestiegen (PDF, 393 KB)
Architektenkammer Niedersachsen, 11/2013

Gehaltsumfrage 2013 – Struktur- und Gehaltsanalyse unter den abhängig beschäftigten Mitgliedern der Architektenkammer Niedersachsen (PDF, 578 KB)
Architektenkammer Niedersachsen, 07/2014

Strukturuntersuchung 2013 - Aktuelle Kennzahlen zur wirtschaftlichen Situation der niedersächsischen Architekturbüros (PDF, 452 KB)
Architektenkammer Niedersachsen, 10/2014