Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen
Haus G
Foto: Christine Haase
Das Haus G steht auf einem sehr schmalen Grundstück. Genau hieraus definieren sich die Aufgabe aber auch der Reiz des Entwurfs. Es gab bereits mehrere Anläufe, Lösungen für eine sinnvolle Bebauung zu finden. Auf Grundlage der Idee einer Verkettung von Nutzungsbereichen wurde gemeinsam mit den Bauherren ein lang gezogener Baukörper entwickelt, welcher sich zur Straße hin verschließt, im privaten Rückraum aber fast gänzlich öffnet. Im Zusammenspiel zwischen dieser offenen Raumstruktur und den Außenanlagen wird eine harmonische Einheit von Haus und Garten gebildet.
Pattensen
Haus G
Video abspielen
2014
11 - 17 Uhr nach Bedarf
vor dem Haus
Ja
zurück zur Übersicht