Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen
Secondary Centre
Foto: Sören Deppe
Die Neubauten der International School erweitern das Baudenkmal der 50er-Jahre um ein Oberstufengebäude sowie eine Sporthalle mit Umkleidebereich. In der hofartigen Baustruktur, der Materialwahl und der Fassadenausbildung zitieren die Bauten das Vorhandene und interpretieren es neu. Im Inneren des Schulgebäudes erzeugt die zweigeschossige Halle einen großzügigen Raumeindruck und bildet den wetterunabhängigen Mittelpunkt mit Aufenthaltsqualität.
Hannover
Secondary Centre
Video abspielen
2013
93,5 kWh / m²a (Schule), 142,9 kWh / m²a (Sporthalle)
Baukosten: 3,33 Mio. Euro
11, 13, 15 Uhr
Eingang
zurück zur Übersicht




>