Hannover

ABD Südstadt

Objekt drucken
ABD Südstadt
Foto: Caspar Sessler
Der neue Baukörper bezieht sich fragmentarisch auf die stadtbildprägenden Raumsysteme und Architekturen der hannoverschen Südstadt. Das Vorhandene wurde Ausgangspunkt für das Neue. Das städtische Wohnen entwickelt sich um den Innenhof, der im Erdgeschoss durch großzügige Öffnungen im Block mit der Umgebung verbunden ist. Der Hof ist durchlässig und geschlossen, er ist öffentlich und privat zugleich, bietet Aufenthaltsflächen als auch Gärten für die Bewohner. Die Wohnungen haben
Grundrisse, die unterschiedliche Wohnkonzepte ermöglichen.
2019
11, 14 Uhr
am Rundbogen zum Altenbekener Damm
Ja