Braunschweig

Wohnhaus mit flexiblem Grundriss

Objekt drucken
Wohnhaus mit flexiblem Grundriss
Foto: Louise Wetzig
Dieser lang gestreckte Neubau in Holz-Tafel-Bauweise ist ein Gemeinschaftsprojekt von drei Architektinnen. Es ist ein 430 m² großes Wohnhaus mit Industriecharme und Loftcharakter. Eine spätere Aufteilung in bis zu vier Eigentumswohnungen – davon zwei altersgerecht – ist bereits vorbereitet. Das Haus hat kein klassisches Fundament. Die Bodenplatte aus wasserundurchlässigem Beton schwimmt auf einer Kiesschicht.
2019
10 – 15 Uhr (begrenzte Teilnehmerzahl, vorherige Anmeldung erforderlich unter: http://archi.sup.info)
Hauseingang