Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen

In dem ländlichen Baugebiet wurden die geforderte Klinkerfassade und das Schrägdach in eine sachliche und reduzierte Architektur umgesetzt. Ziel der Architekten war es, moderne Gebäude zu vergleichbaren Preisen eines Fertighausanbieters zu schaffen. Es entstand das Konzept einfacher, zweiteiliger Baukörper, die mit ihren offenen Blickbezügen und Übergängen von Innen- und Außenbereich einen angenehmen Kontrast zu den Standard-Einfamilienhäusern bilden. Die Baukörper unterteilen sich in ein Wohn- bzw. Elternhaus mit offener Küche und ein Kinderhaus. Dieses ist auch als separates Büro oder Anliegerwohnung und damit über den Zyklus der Generationen hinaus nutzbar.

 

Fertigstellung: 03.2004
NGF: 224,6 m² und 197 m²
Baukosten: ca. 265.000 €

 


t>