Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen

Emsland Moormuseum

Baujahr 2010

Führungen um: 11, 13, 15 Uhr Standort in GoogleMaps anzeigen

Treffpunkt: Eingang Ausstellungshalle









Foto: Stefan Schöning

Eine neue Halle für den größten Pflug der Welt. Die als Stahlkonstruktion errichtete Ausstellungshalle bietet Wetterschutz für den historischen Ottomeyer-Dampfpflug und weitere originale Lokomobile, die teilweise bis vor 50 Jahren durch die Moorflächen des Emslandes zogen. Einfache Emporen nehmen die begleitende Ausstellung auf und gewähren aus verschiedensten Perspektiven Ausblicke auf die mächtigen Maschinen und den Landschaftsraum des Bourtanger Moores.

Architektensuche

Finden Sie Ihren Architekten, Innen- oder Landschaftsarchitekten sowie Stadtplaner aus Niedersachsen:

Architektensuche

Merkzettel

Sie können über die Merkzettelfunktion Seiten, die Sie interessieren, sammeln und dann auf einen Blick ansehen.

hinzufügen
'Details - Emsland Moormuseum'
 
Keine Seiten auf Ihrem Merkzettel