Weiter zum Inhalt

Klimaanpassung oder Nachverdichtung

Herausforderungen und Perspektiven für eine nachhaltige Stadtentwicklung
07. Dezember 2022
19:00 Uhr
Uni Osnabrück, Seminarstraße 20, 49074 Osnabrück
Klimaanpassung oder Nachverdichtung
Foto: (c) Scientists for Future
Über die Veranstaltung

Die nationale Nachhaltigkeitsstrategie sieht vor, die Neuinanspruchnahme von Siedlungs- und Verkehrsflächen in Deutschland auf unter 30 Hektar pro Tag zu verringern. Um dieses Ziel zu erreichen, soll unter anderem eine Nachverdichtung der vorhandenen Siedlungsräume stattfinden. Gleichzeitig erfordern Maßnahmen der Klimaanpassung mehr Freiflächen in der Stadt. In dem Vortrag am wird dieser Zielkonflikt näher beleuchtet und es werden Perspektiven aufgezeigt wie eine nachhaltige Stadtentwicklung diese Flächenkonkurrenz bewältigen kann.

Referentin:
Prof. Dr.‘in-Ing.‘in Johanna Schoppengerd, Stadtplanung und Planungsrecht, Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur, Hochschule Osnabrück

Zeit: 7. Dezmeber 2022, 19:00 Uhr
Ort: Uni Osnabrück, EW-Gebäude, Gebäude 15, Raum E16, Seminarstraße 20, 49074 Osnabrück,

Die Veranstaltung findet im Rahmen der 7. Vortragsreihe Klimawandel und Klimaschutz, organsiert durch die Scientists for Future statt. Das vollständige Programm können Sie unter hier herunterladen.


Kategorien