Weiter zum Inhalt

Internationale Konferenz „Typology Talks. 2 - Learning Landscapes“

13. Oktober 2022
13:00 Uhr
LUH Fakultät für Architektur und Landschaft, Herrenhäuser Straße 8, 30419 Hannover
Internationale Konferenz „Typology Talks. 2 - Learning Landscapes“
Über die Veranstaltung

Die zweite Veranstaltung unserer Konferenz-Reihe „Typology Talks“ setzt sich erneut mit den radikal verändernden Rahmenbedingungen in der Bildungslandschaft auseinander.

Lehre und Forschung im Hochschulbereich unterliegen derzeit einem tiefgreifenden gesellschaftlichen und pädagogischen Wandel. Globalisierung, digitales Arbeiten, rasante Entwicklung neuer Technologien, internationaler Wettbewerbsdruck zwischen Hochschulen sowie die Qualitäten der Hochschulstandorte sind nur einige Aspekte, die dabei eine entscheidende Rolle spielen.

Im Mittelpunkt unserer Veranstaltung steht die Beziehung zwischen Architektur, typologischen Idealen und spezifischen Anforderungen von Bildungsbauten. Hierbei sind wir beispielsweise an dem Zusammenhang zwischen architektonischer Haltung, projektspezifischen Anforderungen sowie den jeweiligen gesellschaftlichen und politischen Bildungsverständnissen interessiert.

Von diesen Rahmenbedingungen ausgehend fragen wir uns:

Gibt es ein „typologisches Optimum“ für Aspekte wie Gebäudeorganisation, interne Logistik, räumliches Rückgrat, flexible Struktur, Kompaktheit und Energieeffizienz?

Welchen Einfluss haben Faktoren wie soziale Bildungsideale, Kontext und Ort oder räumliche und typologische Organisationen von Projekten auf deren Erfolg oder Misserfolg?

Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf die Architektur von Bildungsbauten?

Beeinflussen informelle Faktoren den Entwurf?

Ist eine direkte Verbindung zwischen einem vorhandenen Bildungsideal sowie einem spezifischen architektonischen Ausdruck vorhanden?

Und: Gibt es eine ideale architektonische oder typologische Form für Bildungsbauten?

Wir diskutieren, inwieweit es notwendig ist, „Lernlandschaften“ zu verbessern und/oder „Lernlandschaften“ als Innovationsfeld zu sehen.

Als Gäste begrüßen wir:

PHILIPP HIRTLER
pool Architects, Zürich

XAVEER DE GEYTER
XDGA Xaveer De Geyter Architects, Brüssel

RIKEN YAMAMOTO
Riken Yamamoto & FIELDSHOP, Yokohama

Hiermit laden wir Euch herzlich zu unserer zweiten Konferenz am 13. Oktober 2022 ein und würden uns freuen, Euch bei uns in Hannover willkommen heißen zu dürfen. Die Veranstaltung beginnt um 13.00 Uhr

Aufgrund des begrenzten Platzangebotes vor Ort bitten wir um Anmeldung via E-Mail an: studiokempethill@arch.uni-hannover.de

Livestream über den YouTube Channel der Fakultät für Architektur und Landschaft LUH:
www.youtube.com/c/FakultätfürArchitekturundLandschaftLUH

STUDIO KEMPE THILL
TYPOLOGY TALKS 2
13 10 2022 13UHR

Leibniz Universität Hannover
Fakultät für Architektur und Landschaft
Studio Kempe Thill
studiokempethill@arch.uni-hannover.de
Herrenhaeuser Str. 8
Hannover 30419
Germany

For more information follow us on Instagram, visit our website or contact us via mail.
#studiokempethill
www.entwerfen.uni-hannover.de/en/kempethill/
studiokempethill@arch.uni-hannover.de


Kategorien