Weiter zum Inhalt

Stadtrundgang mit Birte Rogacki-Thiemann

Villen im Zooviertel
21. Juni 2022
17:00 Uhr
,
Stadtrundgang mit Birte Rogacki-Thiemann
Foto: Blick vom Zoo in die Hindenburgstraße, ca. 1910, Privatbesitz Postkarte
Über die Veranstaltung

»Es verdient deshalb darauf hingewiesen zu werden, dass der Magistrat der Stadt Hannover, von dem Usus, die städtischen Grundstücke meistbietend zu verkaufen, abgesehen und zu verhältnismässig erschwinglichen Preisen […] einen städtischen Komplex zur Schaffung eines vorbildlichen Villenquartiers hergegeben hat.« (Deutsche Bauhütte 1897)
Gemeint ist das hannoversche Zooviertel, das anschließend planmäßig bebaut wurde. Zwei Architekten, die hier verschiedene Projekte verwirklichten, sind der 1857 geborene Emil Lorenz und der 1878 geborene Ferdinand Eichwede. Der Spaziergang führt vorbei an exemplarischen Villen beider Architekten.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Hannover.

Dauer ca . 90 Minuten

Teilnehmerzahl max. 25 Personen

Anmeldung: Stadtarchiv Hannover
0511 168-42173 (8:00 – 16:00 Uhr)

Treffpunkt: Hindenburgstr. 42


Kategorien
Vortrag
ArchitekturZeit
Baukultur