Weiter zum Inhalt

Schall & Raum

Podcast über Architektur, Baukultur und Stadtentwicklung. Immer auf schallundraum.podigee.io und allen üblichen Portalen
Uhr
Online, Online-Veranstaltung
Schall & Raum
Über die Veranstaltung

Baukultur direkt vor Ort zu erleben, ist nicht nur ein Genuss, es ist ein Idealzustand. Für alle, die Baukultur in die eigenen vier Wände hineintragen wollen oder unterwegs sind, gibt es diese jetzt auch zum Hören.
Podcasts wie »Architektur Stadt Planung« der Bundesarchitektenkammer (bak-podcast-dat.podigee.io/archive oder zu hören auf DABonline, Spotify oder auf Deezer) oder »10 Minuten Baukultur« der Bundesstiftung Baukultur (Spotify oder www.bundesstiftung-baukultur.de) bieten Mitschnitte von Gesprächen und Interviews mit internationalen Architektinnen.
Jetzt sind im Norden drei neue Podcasts erschienen mit Interviews, Mitschnitten von Gesprächen und Gedanken über Themen rund um die Architektur, das Wohnen, Leben und Arbeiten. Im Folgenden gibt es ordentlich Input auf die Ohren.

Menschen prägen Räume, Räume prägen Menschen. Aber warum und wie? Wie wirken sich gesellschaftliche Dynamiken auf unsere gebaute Umwelt aus und was macht das mit uns? In verschiedenen Staffeln nähert sich das Bremer Zentrum für Baukultur mit einem engagierten Team von Bremer Studierenden einem übergeordneten Thema aus verschiedenen Perspektiven:
manchmal lokal, manchmal überregional, manchmal theoretisch, manchmal praktisch. Bisher sind Staffeln zu den Themen »Öffentlicher Raum«, »Strafvollzug« und »Leerstand« erschienen, das Thema »Kinder« ist in Vorbereitung.

Für Hintergrund-Infos und vieles mehr, schaut auch gerne bei unserem Instagram-Account vorbei: www.instagram.com/schallundraum_podcast/


Kategorien
ArchitekturZeit