Weiter zum Inhalt

Kulturhalle am Pferdemarkt | Vortrag von Johannes Aderholz, Bremen

Vom Industriestandort zum lebendigen Quartier – Revitalisierung „Kellogg-Gelände in Bremen“
14. Juni 2022
19:00 Uhr
bau_werk e.V. ‒ Oldenburger Forum für Baukultur, Pferdemarkt 8a, 26121 Oldenburg

Über die Veranstaltung

Über die Bestands- und Weiterentwicklung des ehemaligen Kellogg Geländes in Bremen berichtet der Geschäftsführer der Überseeinsel GmbH, Johannes Aderholz.

Ein neuer Stadtteil für Bremen: Auf dem ehemaligen Kellogg-Areal entsteht die Überseeinsel. Hier werden Straßen zu Grünstreifen, Plätze zu Wohnzimmern und Quartiere zu Lebensräumen, in denen Wohnen, Arbeit, Bildung und Freizeit neben-, über- und miteinander stattfinden. Das Wasser der Weser und Bremens steife Brise versorgen sie mit Energie. 

Die Architektur erinnert an die Industrie-Geschichte des Ortes, die als identitätsstiftendes Element für das Quartier in weiten Teilen erhalten werden soll und unter veränderten Vorzeichen veränderten Lebensmodellen, Sehnsüchten und verändertem Mobilitätsverhalten sowie einer gewachsenen Klimaverantwortung weitergebaut wird. 
 


Kategorien
Vortrag
Baukultur