Weiter zum Inhalt

Film „Push – Für ein Grundrecht auf Wohnen"

Architekturfilmtage im November in Oldenburg
15. November 2021
18:30 Uhr
Cine k, Bahnhofstraße 11, 26122 Oldenburg

Über die Veranstaltung

Die „Gebauten Visionen“ kehren mit Filmen und Gästen zurück und beschäftigen sich an drei Abenden mit den Themen Wohnen und Stadtplanung

Die Architekturfilmtage der Architektenkammer unter dem Motto „Gebaute Visionen – Architektur im Film“ ziehen bereits seit vielen Jahren durch Niedersachsen und kommen im November nach Oldenburg. Im Cine k geht es an drei Abenden rund um die Themen Wohnen und Stadtplanung.

Mo., 15. November 2021, 18:30 Uhr

Push – Für ein Grundrecht auf Wohnen

von Fredrik Gertten, Schweden 2019 92 min.

Wenige Themen bewegen aktuell so viele Menschen so sehr wie die steigenden Mietpreise, Verdrängung aus Innenstädten, Mietwucher. In „Push – Für das Grundrecht auf Wohnen“ greift der schwedische Regisseur Fredrik Gertten viele Facetten des Themas auf. Sein Film ist ein Aufruf, sich zu engagieren und nicht den Kopf in den Sand zu stecken.

Eintritt 10 Euro, ermäßigt 4 Euro (für Studierende, Auszubildende, Arbeitssuchende)


Kategorien
Film