Weiter zum Inhalt

Architekturführungen

rund um das lebende Denkmal Fagus -Werk
27. Juni 2021
11:00 Uhr
UNESCO-Welterbe Fagus-Werk, Hannoversche Straße 58, 31061 Alfeld (Leine)
Architekturführungen
Foto: Carsten Janssen
Über die Veranstaltung

Die Architekten Walter Gropius und Adolf Meyer setzen ab 1911 mit dem Bau des Fagus-Werks das Startsignal für den Beginn der Moderne. Die Schuhleisten-Fabrik gilt als Ursprungsbau der Moderne. 2011 wurde diese moderne Architektur zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Bis heute ist das Fabrikgebäude mit seiner repräsentativen Sachlichkeit Ausdruck eines neuen unternehmerischen Selbstbewusstseins. Heute werden bei Fagus-Grecon Schuhleisten sowie Mess- und Brandschutzsysteme gefertigt. Im Anschluss an die Führung laden die Ausstellungsbereiche zu einer Besichtigung ein. Die Fagus-Galerie präsentiert die Sonderausstellung »Stiletto-Dialoge«, in der High Heels Stierhörnern, Federbüschen, Steinköpfen begegnen.


Führungen um 11:00 und 13:00 Uhr

16 Euro / Person

Weitere Informationen und Voranmeldung unter www.fagus -werk.com, Telefon 05181 790, info@fagus -werk.com
 


Kategorien
ArchitekturZeit
Baukultur