Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen

Aktuell

"Architektur im Foyer" Preisverleihung und Austellungseröffnung in Melle

Mit „Architektur im Foyer“ bietet Solarlux Architekten, Fachplanern und Bauinteressierten einen Raum zum interdisziplinären Austausch. Am 28. und 29. März 2019 startet die Veranstaltungsreihe auf dem Solarlux Campus in Melle mit der Preisverleihung und der Ausstellungseröffnung des Designwettbewerbs „Design that Educates“

Paul Clemens Bart und Marvin Bratke (Bart//Bratke) starten am 28. März 2019 um 16 Uhr mit dem Vortrag „Neue Technologien und Gestaltungsmethoden in der Architektur“.Im Anschluss werden um 18 Uhr die „Design that Educates Awards“ verliehen, die das Bildungspotenzial von Architektur und Design unterstreichen und mit denen jedes Jahr visionäre, aber umsetzbare Beispiele ausgezeichnet werden.
Der Kontext zwischen Wissensvermittlung und Architektur, Stadt, Landschaft, Kunst und Design wird am 29. März wieder aufgegriffen. Von 12 bis 16:30 Uhr thematisieren Amandus Sattler, Barbara Holzer und Tobias Wallisser die Chancen, die sich durch subjektives Wahrnehmen in Bezug auf die Wissensvermittlung ergeben und zeigen dabei, wie Lebensorte zu Lernorten werden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, jedoch begrenzt. Unter www.solarlux.de/aif gelangen Sie zur Anmeldung (ab 23.02.2019 möglich).

Veranstalter:
Solarlux

Termin:
28.03.2019, 16:00 Uhr
29.03.2019, 12:00 - 16:30 Uhr

Ort:
Solarlux Campus Melle, Allendorfer Straße 16, 49324 Melle