Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen

Kammer vor Ort

Vertreter der Architektenkammer Niedersachsen kommen vier Mal im Jahr in die Regionen, um vor Ort mit den Mitgliedern zu sprechen. Das ist Ihre Gelegenheit zusammen mit Ihren Kolleginnen und Kollegen über die Berufspolitik zu diskutieren, Anregungen für die Kammerarbeit zu geben oder auch Kritik loszuwerden. Ausklang des Abends wird mit einem Umtrunk im Anschluss an die Veranstaltung sein.

Dienstag, 27. November 2018 in Lingen
Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr mit einer Führung durch die neue Fachhochschule, die in den ehemaligen Lokhallen angesiedelt ist. Im it.emsland, ebenfalls in einer der Hallen, beginnt anschließend ab 18.30 Uhr der offizielle Teil des Abends, bei dem neben Kammerpräsident Marlow auch der Regionalbeauftragte Ulrich Wolbeck sowie der Lingener Stadtbaurat Lothar Schreinemacher anwesend sein werden. 

Ort
it-emsland (ehem. Lokhallen), Kaiserstraße 10B, 49809 Lingen (Ems)
18.30 bis 20.30 Uhr

Zur Anmeldung in Lingen

Mittwoch, 28. November 2018 in Stade
Der ehemalige Stadtbaurat von Stade, Kersten Schröder-Doms, lädt ab 17 Uhr zum Rundgang durch die Altstadt ein, der am zentral gelegenen „Schwedenspeicher“ endet. Hier beginnt um 18.30 Uhr der „Kammer vor Ort“-Abend, an dem ebenfalls Robert Marlow teilnehmen wird, außerdem stellen sich auch die Regionalbeauftragte Kerstin Oesterling aus Rotenburg/Wümme sowie der Stadtbaurat von Stade Lars Kolk den Fragen der Teilnehmer.

Ort
Schwedenspeicher, Wasser West 39, 21682 Stade
18.30 bis 20.30 Uhr 

Zur Anmeldung in Stade 


t>