Weiter zum Inhalt

Vorsicht vor Betrugsversuch

| Fachmeldungen

Schreiben zu Handelsregisterbekanntmachung

Architekturbüros werden wohl derzeit vermehrt aufgefordert, eine Zahlungsaufforderung zu begleichen, die angeblich im Zusammenhang mit der Handelsregisterbekanntmachung erfolgt. In Rechnung gestellt wird die Veröffentlichung des Handelsregistereintrags. Die Kosten belaufen sich auf rund 1.000 €, die angegebene BIC führt jedoch nach Estland. Ein Betrug ist anzunehmen.

Bitte seien Sie bei solchen Schreiben daher äußerst vorsichtig und prüfen Sie genau.