Weiter zum Inhalt

Lavespreis 2022 ausgelobt

| Fachmeldungen

Studienarbeiten aus den Bereichen Hochbau, Möbelbau, Innenausbau, Stadtplanung sowie Freianlagengestaltung gesucht

Der Lavespreis zeichnet jährlich Arbeiten aus, die sich der ganzheitlich-komplexen Qualität des Entwurfs über die verschiedenen Maßstäbe widmen. Dies können Studienarbeiten der Bereiche Hochbau, Möbelbau, Innenausbau, Stadtplanung sowie Freianlagengestaltung sein. Erwartet wird auch 2022 wieder eine über den Gesamtentwurf hinausgehende, exzellente Vertiefung der Planung und das Einbeziehen von Aspekten der Nachhaltigkeit. Erstmals sind auch ausdrücklich die Studierenden der Stadtplanung aufgerufen, sich zu beteiligen. Zusätzlicher Anreiz fürs Mitmachen: die Preisgelder für die studentischen Arbeiten erhöhen sich.

Stichtag der Abgabe der Arbeiten ist der 15. August 2022. Die Jurysitzung wird im Herbst stattfinden. Die Preisverleihung – Termin vormerken – ist für den 1. Dezember 2022 geplant.

www.lavespreis.de