Weiter zum Inhalt

IFLA Landscape Knowledge Hub Content Call

| Fachmeldungen

Aktionsvermerk Februar 2024

Brüssel.

Im vergangenen Jahr haben die Arbeitsgruppen für Berufspraxis von IFLA World und IFLA Europe an dem Portal "Landscape Knowledge Hub" gearbeitet. Diese Initiative zielt darauf ab, das Wissen von Landschaftsarchitektinnen und -architekten zu teilen und den Informationsaustausch von Fachleuten zu verbessern. Ziel ist eine ausführliche Versorgung verschiedener Informationen rund um die alltägliche Praxis der Landschaftsarchitektur. Das Online-Portal soll zukünftig den Bedürfnissen eines breiten Publikums gerecht werden – von Studierenden bis hin zu Branchenexpertinnen und -experten. IFLA World übernimmt dabei die kontinuierliche Pflege der Daten. Um bei der Gestaltung des Landscape Knowledge Hub mitzuwirken, bittet die IFLA World bis zum 10. März 2024 um Beteiligung unter diesem Link.

Hintergrund
Das Landscape Knowledge Hub soll als Anlaufstelle für alle dienen, die landschaftsbezogene Fallstudien, Forschungsprojekte, Hochschulprogramme, Stellenangebote und erstklassige technische Beratung suchen.
Aktuell befindet sich das Projekt in der Phase des Aufbaus einer umfassenden Datenbank. Inhalt dieser Datenbank sollen Links zu existierenden Online-Ressourcen aus der ganzen Welt sein, die für die Arbeit und das Studium von Landschaftsarchitektinnen und -architekten nützlich sind. Hierbei handelt es sich beispielsweise um die Bereiche Jobs und Mobilität, Leitlinien für Landschaftsgestaltung, Landschaftsbauprodukte oder Landschaftsarchitekturprojekte und Forschung.