Weiter zum Inhalt

Gespräch zu den „Wahlprüfsteinen der planenden Berufe“

| Fachmeldungen

Presseeinladung

Gespräch zu den „Wahlprüfsteine der planenden Berufe“ am 9.9.21 von 10 bis 11 Uhr via Zoom

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie herzlich ein zum Pressegespräch „Bundestagswahl 2021 - Wahlprüfsteine der planenden Berufe“ mit Andrea Gebhard, Präsidentin der Bundesarchitektenkammer (BAK) Christoph Schild, Präsident des Bund Deutscher Baumeister (BDB) Amandus Samsøe Sattler, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) Susanne Jahn, stellvertr. Vorstandsvorsitzende SRL Prof. Dr.-Ing. Detlef Kurth, Vorstandsvorsitzender Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung (SRL) Frieder Kreß, Vorstandsmitglied der BAK Die Forderung, dass nachhaltiges Planen und Bauen zur Chef- oder Chefinnensache erklärt werden muss, steht im Zentrum der 35 Fragen der Wahlprüfsteine, die 18 Verbände der planenden Berufe den sechs Bundestagsfraktionen im Frühsommer gestellt haben.

Doch haben die Parteien die richtigen Ideen, um mehr Klimaschutz im Gebäudesektor zu erreichen, öffentliche Investitionen nachhaltig für gleichwertige Lebensverhältnisse einzusetzen, die Digitalisierung voranzutreiben?  

Zeit und Ort:

Donnerstag, den 9.9.2021 von 10 bis 11 Uhr via Zoom-Meeting.

Anmeldung und Zugangsdaten:

Bitte melden Sie sich unter presse@bak.de an. Sie erhalten rechtzeitig den Link zum Meeting.

Die „Wahlprüfsteine der planenden Berufe zur Bundestagswahl 2021“ mit 35 Fragen als PDF-Datei finden Sie hier.

Die Antworten der Parteien im Bundestag finden Sie hier.

(Stand 30.8.2021)

Die Wahlprüfsteine der planenden Berufe in Deutschland für die Legislaturperiode 2021-2025 werden von den folgenden Kammern und Verbänden getragen:

Bundesarchitektenkammer (BAK); Bundesingenieurkammer (BIngK); Bund Deutscher Architektinnen und Architekten (BDA); Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure (BDB); Bund Deutscher Innenarchitekten (BDIA); Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (BDLA); Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure (BDVI); Bundesvereinigung der Prüfingenieure für Bautechnik (BVPI); Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger (BVS); Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL); Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB); Verband Beratender Ingenieure (VBI); Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine (DAI); Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung (SRL); Verband Deutscher Vermessungsingenieure (VDV); Vereinigung freischaffender Architekten Deutschlands (VfA); Zentralverband der Ingenieurvereine (ZBI); Ausschuss der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung (AHO)

Wir freuen uns über Ihr Interesse.