Weiter zum Inhalt

Erfolgreiche Premiere für „ressource.architektur“

| Fachmeldungen

Kammer, Verbände, Hochschulen und Netzwerk Baukultur präsentieren sich unter goldenem Dach

Wohnungsbau, Nachhaltigkeit und die Zukunft der Innenstädte. Darum ging es auf dem Stand „ressource.architektur“, auf dem sich auf der Real Estate Arena 2022 die Architektenkammer Niedersachsen, die Leibniz Universität Hannover, die Hochschule Hannover, der BDA, BDB, BDIA, BDLA und das Netzwerk Baukultur in Niedersachsen erstmalig mit einem gemeinsamen Messestand präsentierten.

Der markante Stand – schwarz mit goldenen Stahlmatten – war von Studierenden der Leibniz Universität und der Hochschule Hannover im Rahmen eines Wettbewerbs entworfen und gebaut worden. An beiden Tagen war er der Anziehungspunkt für die Messebesucher und zahlreiche Gäste wie Bundesbauministerin Klara Geywitz, Regionspräsident Steffen Krach, Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers, Hannovers Stadtbaurat Thomas Vielhaber, Inga Glander von der Bundestiftung Baukultur oder Dr. Christine Lemaitre von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen. Die Impulsvorträge und Diskussionsrunden zu den drei thematischen Schwerpunkten trafen auf großes Interesse und rege Beteiligung.