Weiter zum Inhalt

Allgemeinverfügungen untersagen den Beginn von Baumaßnahmen

| Fachmeldungen

Dies dient zum Schutz der Bevölkerung vor der Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2.

Die Region Hannover hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die die Untersagung des Beginns von Baumaßnahmen sowie die Stilllegung von bereits begonnenen Baumaßnahmen bei möglichen Kampfmittelfunden und Kampfmittelverdachtspunkten angesichts der Corona-Pandemie vorsieht. Dies dient zum Schutz der Bevölkerung vor der Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 auf dem Gebiet der Region Hannover. ACHTUNG: Laut einer Meldung der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung von Anfang Juni, wurde diese Regelung außer Kraft gesetzt.

Alle Einzelheiten finden Sie hier.

Auch Braunschweig und Osnabrück haben ähnliche Verfügungen erlassen:

Braunschweig
Osnabrück (die Regelung gilt noch bis 30.06.20)