Weiter zum Inhalt

Baugebührenzahl geändert

| Fachmeldungen

Aktueller Runderlass betrifft Baugebührenordnung und Preisindexzahlen

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz hat im Niedersächsischen Ministerialblatt (Nr. 39 vom 26. August 2020) Änderungen in der Baugebührenordnung veröffentlicht. Damit treten zum 1. Oktober 2020 neue Rohbauwerte in Kraft.

Hier geht es zu den aktuellen Niedersächsischen Verkündungsblättern.