Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen

Aktuell

Architektur ist Medizin. Eine Ausstellung über das Sanatorium Barner in Braunlage

Das 1911 durch den Künstler und Architekten Albin Müller errichtete Sanatorium Barner ist ein Gebäude, das viele Geschichten birgt, nicht nur über seine Architektur, sondern auch über die Anfänge neuer psychosomatischer Medizin und Psychotherapie. Das Sanatorium ist heute in der vierten Generation in Familienhand. Dabei war es ein Glück, dass die Überlieferung in allen Generationen immer gewahrt und Eingriffe verhindert werden konnten. Zur langfristigen Sicherung des Gebäudeensembles wurde vor zehn Jahren eine „Stiftung Sanatorium Dr. Barner“ gegründet. Konkreter Anlass für diese Ausstellung ist die Auszeichnung mit dem „Europa Nostra Award“, die dem Bauherrn und dem Team um David Chipperfield im Juni 2018 für die behutsame Restaurierung des Sanatoriums überreicht wurde.

Veranstalter: Kooperation zwischen der Stiftung Barner und der Architektenkammer Niedersachsen

www.aknds.de

Ausstellungsdauer
18.09. bis 31.10.2019

Ort
Laveshaus, Friedrichswall 5, 30159 Hannover