Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen

Aktuell

Fortbildungsangebote für Energieberater für Baudenkmale

22.08.2018

Als gelistete Energieberaterin oder Energieberater für Baudenkmale sind Sie gemäß den Vorgaben der Wissenschaftlich-technischen Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege (WTA) verpflichtet, alle drei Jahre eine dem Kriterienkatalog entsprechende Fortbildung mit einem Mindestumfang von 16 Stunden zu absolvieren. Zusätzlich ist ein Praxisnachweis erforderlich. Fehlt der Praxisnachweis, müssen 40 Unterrichtsstunden nachgewiesen werden. Detaillierte Informationen dazu finden Sie auf der Seite der WTA: wta-gmbh.de/index.php

Im zweiten Halbjahr 2018 bietet die Architektenkammer insgesamt drei Einzelseminartage an, die sich u. a. an Absolventen des Lehrgangs „Energieberater für Baudenkmale“ richten, die eine Verlängerung ihrer Listeneintragung anstreben.

Fassadenschutz und Mauerwerkinstandsetzung – Diskussion mörteltechnischer und bauchemischer Lösungen zur Herstellung funktionstüchtiger Mauerwerke und Fassaden

Referent: Dr. Georg Hilbert, gh-DenkMalPlan, Magdeburg, Termin: 18.10.2018, 10.00-17.30 Uhr, Ort: Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege, Scharnhorststr. 1, 30175 Hannover, Gebühr: 150 € für Mitglieder / 210 € für Gäste, Seminarnummer: 1218–5

Natursteinkonservierung/-restaurierung – wesentliche Elemente einer erfolgreichen Planung von Natursteinfassaden

Referent: Dr. Georg Hilbert, gh-DenkMalPlan, Magdeburg, Termin: 19.10.2018, 10.00-17.30 Uhr, Ort: Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege, Scharnhorststr. 1, 30175 Hannover, Gebühr: 150 € für Mitglieder / 210 € für Gäste, Seminarnummer: 1218–6

Diese beiden Tage können auch zusammen gebucht werden (Gebühr für beide Tage 270 € für Mitglieder / 380 € für Gäste).

 

Bauen in denkmalgeschützten Gebäuden – Schwerpunkt Innendämmung

Referent: Dipl.-Ing. Stefan Horschler, freischaffender Architekt, Hannover, Termin: 19.11.2018, 10.00-17.00 Uhr, Ort: Architektenkammer Niedersachsen, Laveshaus, Friedrichswall 5, 30159 Hannover, Gebühr: 125 € für Mitglieder / 185 € für Gäste, Seminarnummer: 1218–91