Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen

Robert Marlow, Christiane Kraatz, Christoph Schild (von links)

Aktuell

Architekt Robert Marlow neuer Präsident der Architektenkammer Niedersachsen: „Gut qualifizierte Architekten werden händeringend gesucht“

01.03.2018

Vertreterversammlung der Architektenkammer Niedersachsen wählt neues Präsidium, neuen Vorstand und neuen Ehrenpräsidenten

Hannover: Die Vertreterversammlung der Architektenkammer Niedersachsen hat auf ihrer konstituierenden Sitzung am 1. März 2018 im Alten Rathaus in Hannover den Architekten Robert Marlow zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. Der 59-jährige studierte in den 1980er-Jahren an der Universität Hannover Architektur und führt seit 1989 mit vier Partnern das Büro MOSAIK Architekten BDA in Hannover. Als Vizepräsidentin bzw. Vizepräsident wurden Christiane Kraatz aus Braunschweig und Christoph Schild aus Lüneburg gewählt. Beide waren bereits in der letzten Legislaturperiode Vorstandsmitglieder. Der neue Vorstand umfasst insgesamt 13 Architekten, Innen- und Landschaftsarchitekten sowie Stadtplaner aus Niedersachsen.

Der ehemalige Präsident Wolfgang Schneider war nicht erneut zur Wahl angetreten und wurde zum Ehrenpräsidenten der Kammer gewählt. Er ist weiterhin Mitglied der Vertreterversammlung und Vorsitzender der Lavesstiftung.

Präsident Robert Marlow betonte nach seiner Wahl, dass die Büros und Verwaltungen dringend gut qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und auch Nachwuchskräfte brauchen – insbesondere forderte er vonseiten der Hochschulen mehr Masterabsolventen. Nur diese seien ausreichend für die sich rasant verändernden beruflichen Anforderungen gewappnet. Parallel will er auch das Angebot der Kammer für die Absolventen ausbauen und den Nachwuchs früher in die Berufsstandsvertretung einbinden. „Hiervon profitieren beide Seiten“, sagte der neue Präsident. Marlow plädierte zudem für mehr Baukultur in Niedersachsen, wie sie auch im Koalitionsvertrag von SPD und CDU in Niedersachsen formuliert worden sei, und damit auch für die Durchführung von mehr Architektenwettbewerben. Der Wettbewerb sei auch für die jungen Büros eine Chance, erfolgreich zu werden und ihre Ideen auch tatsächlich umzusetzen. Der Zugang zu den Wettbewerben müsste allerdings erleichtert werden.

Die Architektenkammer Niedersachsen

Die Architektenkammer Niedersachsen ist der Zusammenschluss aller rund 10.000 angestellten und selbstständigen Architekten, Innen- und Landschaftsarchitekten sowie Stadtplanern in Niedersachsen. Als Selbstverwaltungskörperschaft führt die Kammer die Architektenliste und sorgt dafür, dass nur Personen eingetragen werden, die die erforderliche Ausbildung und Berufspraxis besitzen, und dass die eingetragenen Personen ihre Berufspflichten erfüllen. Nur wer eingetragen ist, darf die Berufsbezeichnung führen und ist damit bauvorlageberechtigt. Das dient der Baukultur und dem Verbraucherschutz.

Die Architektenkammer Niedersachsen vertritt den Berufsstand in der Gesellschaft: Sie schlägt vor, arbeitet mit oder nimmt Stellung zu Gesetzen und Regelwerken, informiert und argumentiert für die Baukultur sowie für die Belange der Architektenschaft gegenüber Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Medien.

Die Architektenkammer Niedersachsen unterstützt ihre Mitglieder bei der Berufsausübung: Sie informiert und berät in fachlichen, rechtlichen und wirtschaftlichen Fragen, bietet ein umfangreiches Fortbildungsprogramm, Vergünstigungen bei Versicherungsunternehmen sowie den Zugang zum berufsständischen Versorgungswerk.

Die Vertreterversammlung ist das oberste Organ der Architektenkammer Niedersachsen.

Folgende Personen gehören dem Vorstand seit dem 1. März 2018 an.

  • Präsident: Architekt Robert Marlow, Hannover
  • Vizepräsidentin: Architektin Christiane Kraatz, Braunschweig
  • Vizepräsident: Architekt Christoph Schild, Lüneburg
  • Innenarchitekt Bernd Rokahr, Hannover
  • Landschaftsarchitekt Christoph Schonhoff, Hannover
  • Stadtplanerin Karin Kellner, Hannover
  • Architektin Andrea Geister-Herbolzheimer, Oldenburg
  • Architektin Renate Müller-Steinweg, Braunschweig
  • Landschaftsarchitektin Gwendolyn Kusters, Hannover
  • Architekt Jan Grabau, Hannover
  • Architekt Michael Peter, Braunschweig
  • Architekt Sven Martens, Rastede
  • Architekt Michael Sauer, Hannover