Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen

Aktuell

Ergebnisse der berufspolitischen Befragung der Architektenschaft

Im Mai und Juni 2019 führten die Architektenkammern der Länder unter Federführung der Bundesarchitektenkammer eine Onlinebefragung der selbstständig tätigen Mitglieder aller Fachrichtungen durch. Insgesamt wurden 35.632 Kammermitglieder zu der Befragung eingeladen. 5.509 Kammermitglieder beteiligten sich an der Befragung.

Zentrale Inhalte der Befragung waren die Erfahrungen von Büroinhabern bei der Personalsuche, aus Inhabersicht zentrale Fragestellungen zum Thema „Büronachfolge“ und damit verbundene Erwartungen an die Kammer, typische Leistungsbereiche von Architekturbüros (Hochbau) und ihre Erfahrungen mit GU-Vergaben, Generalübernehmern, generalplanerischer Tätigkeit und modularem Bauen.

Alle Ergebnisse der Befragung finden Sie im unten stehenden PDF.