Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen

Aktuell

Räume prägen! Tag der Architektur am 30. Juni 2019 – und eine Woche ArchitekturZeit

Am 30. Juni 2019 ist Tag der Architektur. 91 Objekte haben an diesem letzten Sonntag im Juni in ganz Niedersachsen und Bremen geöffnet. In 46 Orten stehen Bauherren und Architekten zwischen 11 und 17 Uhr für Gespräche und Führungen durch Gebäude und Außenanlagen bereit. Interessierte Besucher haben vor Ort Gelegenheit, Fragen zur Planung und Realisierung der Architektur zu stellen und mit den Architekten zu sprechen. Motto dieses Jahres: Räume prägen.

Der Tag der Architektur bietet die Möglichkeit, aktuelle Architektur zu erleben und vor allem das gegenseitige Verständnis sowie das gesellschaftliche Bewusstsein für die Qualität des Bauens zu schärfen. Nachhaltiges Bauen steht als Thema ebenso im Fokus wie die unterschiedlichen Bauaufgaben in Niedersachsen: private Wohnhäuser, Unternehmensbauten und öffentliche Gebäude sowie landschaftsarchitektonische Anlagen. „Räume prägen uns, weil wir uns tagtäglich in ihnen aufhalten und bewegen. Dass wir diese Räume gut gestalten, sollte eine Selbstverständlichkeit sein“, sagt Kammerpräsident Robert Marlow. Er lädt dazu ein, die Architektur auch in der Gruppe zu erleben. In Hannover werden zwei Bustouren und in Wolfsburg eine Familienradtour angeboten. „Außerdem bin ich gespannt auf den Fotowettbewerb für Schülerinnen und Schüler und hoffe auf eine große Beteiligung“, sagt Marlow. Der Wettbewerb „Ich sehe was, was du nicht siehst“ wird erstmalig von der Architektenkammer Niedersachsen angeboten.

Das große baukulturelle Spektrum am Tag der Architektur wird in der ArchitekturZeit vom 20. bis 30. Juni mit Ausstellungen, Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Aktionen erweitert.

Zahlreiche Institutionen, Museen, Galerien, Verbände und Vereine machen sich in der „ArchitekturZeit“ für die Vielfalt von Architektur und Baukultur stark.

Das Programmheft, in dem alle Informationen um den Tag der Architektur und die ArchitekturZeit festgehalten sind, ist ab sofort kostenlos erhältlich bei der Architektenkammer Niedersachsen, Friedrichswall 5, 30159 Hannover, Tel. 0511 28096-0, Fax 0511 28096-19, info(at)aknds.de, das komplette Programm im Internet oder die App laden!