Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen

Aktuell

Der BDA Niedersachsen hat gewählt - Landesvorsitzender Matthias Rüger im Amt bestätigt

Auf der Jahreshauptversammlung des Bund Deutscher Architekten (BDA) Landesverband Niedersachsen haben die Mitglieder am 9. Mai 2019 ihren geschäftsführenden Landesvorstand gewählt. Sie bestätigten Matthias Rüger mit großer Mehrheit. Damit tritt er seine zweite Amtsperiode als Landesvorsitzender des Verbandes freischaffender Architekten in Niedersachsen an.

Rüger führt seit 1994 gemeinsam mit Charlotte Kolle das Architekturbüro „Göttinger Architekten Werkstatt“ (GAW). Er ist seit 2013 im Landesvorstand, seit 2017 als Landesvorsitzender. Seit 2007 ist er auch Mitglied der Vertreterversammlung der Architektenkammer Niedersachsen und leitet dort die „BDA-Fraktion“.

Zu seinen Stellvertretern wählte die Versammlung Tim Grimme/K17 Steingräber.Architektur aus Uslar sowie die beiden neuen Vorstandsmitglieder Petra Zymara/Zymara Loitzenbauer Giesecke Architekten BDA Partnerschaft mbB und Arne Hansen/Cityförster, beide aus Hannover.

Weitere Informationen finden Sie hier.