Sie befinden sich in der Pfadnavigation
Zum Inhalt springen

Projekt BIGYard zanderroth architekten, Berlin / Foto: Michael Feser

Aktuell

DAHEIM im Laveshaus

08.05.2017

DAHEIM nennt sich eine Ausstellung des Deutschen Architekturmuseums, 2015 konzeptioniert und kuratiert von Annette Becker und Dr. Laura Kienbaum. Der große Zuspruch, den die Ausstellung bereits in Frankfurt hatte, zieht sich weiter und nach Stationen in Dornbirn und München wird sie ab dem 10. Mai in Hannover im Laveshaus zu sehen sein. DAHEIM ist die erste Ausstellung, die sich dem aktuellen Phänomen des gemeinschaftlichen Bauens und Wohnens widmet. Die Ausstellung präsentiert 26 von Architekten in Deutschland und im europäischen Ausland realisierte Projekte, die als Baugruppenprojekte, von Genossenschaften oder Wohnungsbaugesellschaften errichtet wurden. Viele Menschen wollen heute zusammen wohnen und ein soziales Miteinander gestalten, das aber auch Distanz zulässt: „Gemeinsam und mit Unterschieden leben“, ist für viele ein neues Lebens- und Wohnmodell. Dabei gehen die Wünsche mitunter weit über das Wohnen hinaus und konzentrieren sich auf ein soziales Miteinander, das sich auf das Leben im Viertel ausdehnt, aber auch unterschiedliche Alltagsbedürfnisse und verschiedene Lebensformen zulässt. Gemeinschaftliches Planen, Bauen und Wohnen findet man überall – in der Großstadt ebenso wie auf dem Land.

Die in DAHEIM vorgestellten Bauten reagieren mit unterschiedlichen Konzepten und an verschiedenen Standorten auf diese Lebensentwürfe. Dabei werden durch innovative Planungs- und Bauprozesse Lösungen entwickelt, die unmittelbar auf die Wünsche und Anforderungen der Bewohner ausgerichtet sind.

Ausstellungsdauer
11.05. - 02.08.2017

 

Begleitprogramm mit Tagung

10.06.2017 | Nacht der Museen »Daheim«, die Ausstellung ist von 18 bis 24 geöffnet. Führungen um 20 und 22 Uhr.
22.06. – 02.08.2017 | Ausstellung »Gemeinsam Zuhause – Wohnprojekte in Hannover« in der VHS, Burgstraße 14, 30159 Hannover. Präsentation hannoverscher Baugruppenprojekte. Eine Kooperation mit der Landeshauptstadt Hannover und den wohnprojektMentoren.
24.06.2017 | Tag der offenen Tür »Gemeinsam Zuhause – Wohnprojekte öffnen die Türen« von 12 bis 17 Uhr im Stadtgebiet Hannovers. Eine Kooperation mit der Landeshauptstadt Hannover und den wohnprojektMentoren.
29.06.2017 | Tagung »Wohnen für alle« mit Werkvorträgen von Architekt Prof. Sergio Pascolo aus Venedig, Architekt Franz Sumnitsch von BKK-3 aus Wien, Architekt Franz Hofmann von bogevischs buero aus München und Architekt Olaf Scheinpflug von Architektur Contor Müller Schlüter aus Wuppertal. Moderation: Architekt Prof. Andreas Uffelmann. Eine Kooperation mit der Fachhochschule Bielefeld.
03.08.2017 | Schluss-Akkord »Gemeinsam Zuhause – andernorts«, Vortrag um 18 Uhr in der VHS, Burgstraße 14, 30159 Hannover.

 

Die gleichnamige Publikation „BAUEN UND WOHNEN IN GEMEINSCHAFT. Ideen, Prozesse, Architektur“, hg. von Annette Becker, Dr. Laura Kienbaum, Kristien Ring und Peter Cachola Schmal, kann in der Ausstellung erworben werden.

Zusätzlich bietet das Institut für Entwerfen und Städtebau (Prof. Andreas Quednau) der Leibniz Universität Hannover die Vortragsreihe URBAN ISSUES an. Die Reihe widmet sich dem thematischen Schwerpunkt der SHARING CITY.  

  • 02.05.2017
    Carpaneto Schöningh, Berlin
    Gemeinschaftliches Wohnen - Spreefeld Berlin
  • 23.05.2017
    Jeff Risom, Gehl Architects, Kopenhagen
    Sharing Public Spaces
  • 27.06.2017
    Gregor Puscher, Stadt Wien, Referat Stadtteilplanung und Flächennutzung
    Wiener Modelle

Die Vorträge finden im Foyer der Fakultät für Architektur und Landschaft (LUH) in der Herrenhäuser Str. 8 statt.

Weitere Informationen zu den Gastvorträgen gibt es unter: 
https://www.facebook.com/Urban-Issues-900132073425316/http://ausstellungen.html#